Loading Events

« All Events

La Vecia Ferovia: Von Auer nach San Lugano

Juni 29 @ 9:00 - 17:00

Am 29. Juni planen wir eine Tour auf der “La Vecia Ferovia dela Val de Fiemme”. Dieser beliebte Radweg führt von Auer (15 km südlich von Bozen) zum San-Lugano-Pass, an der Grenze zwischen Südtirol und Trentino. Man radelt auf einem Schotterweg, der der stillgelegten Trasse der alten Fleimstaler-Bahn folgt und überwindet dabei gut 900 Höhenmeter. Die Strecke ist sagenhaft schön und führt durch wunderschöne Weinberge, Wälder, alte Tunnels, Unterführungen und Viadukte sowie durch den Naturpark Trudner Horn. Die Bahn wurde 1917 von russischen Kriegsgefangenen gebaut und musste allerlei Probleme überwinden. Die letzte Fahrt des Zuges fand 1963 statt.

Die Straße steigt zunächst auf einer gut befahrenen und sanft ansteigenden Schotterstraße durch das Biotop des Castelfeder-Hügels an, ein bezaubernder und magischer Ort. Bald erreicht man die Strecke der “Vecia Ferovia” mit schönen Ausblicken auf das Etschtal und den Kalterer See in der Ferne. Bald erreicht man das malerische Dorf Pinzan und die Weinberge von Glen, dann steigt die Straße durch die Wälder nach Kalditsch an.

Der Vorteil einer solchen stillgelegten Bahnlinie ist die geringe und konstante Steigung (max. 3-4%). Bemerkenswerte Aussichtspunkte sind die Aldiner-Brücke und die Weinberge von Montan, die Wälder des Naturparks und die umliegenden Gipfel. Wenn wir den San Lugano Pass erreicht haben, befinden wir uns an der Südtiroler Grenze zu Trient. Insgesamt haben wir dann bereits 4 beleuchtete Tunnels, 2 Viadukte, einen alten Bahnhof und einen kurzen Abschnitt mit noch vorhandenen Gleisen passiert.

Rückfahrt nach Auer auf derselben Strecke wie bei der Hinfahrt.

 

Streckenlänge:     24,4 km (nur Hinfahrt)

Höhenmeter:          829 m

Radtyp:  E-Bike, MTB, trekking bike, gravel bike

Radweg (Charakteristik): Schotter, wenig Asphalt

Start / Ziel:  10.00 Uhr in Auer / Biker Stopp Castelfeder (SS12 nördlich von Auer, beim casello A22)

Mittagessen: selbt mitgebrachtes Picknick oder Einkehr in einer der Gastbetriebe in San Lugano

Teilnahmegebühr: 5 € für Mitglieder, 8 € für nicht Mitglieder, beim Start zu bezahlen .

 

Vademecum:

  • Mitglieder sind nur mit der Mitgliedskarte 2024 haftpflichtversichert.
  • Bei schlechtem Wetter kann die Tour abgesagt oder verschoben werden.
  • Die Mitglieder werden per E-Mail benachrichtigt.

Kontakt: : Bettina

Anmeldung: Wer an der Radtour teilnehmen möchte, sollte hier unten seine persönlichen Daten im Online –  Formular eingeben.

 

Reserviere jetzt deinen Platz!
Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Vorname/Nachname

Details

Date:
Juni 29
Time:
9:00 - 17:00
Event Category: